SPD-Fraktion im Römer
SPD Unterbezirk Frankfurt

Meldung:

14. Juni 2019
Dr. Renate Wolter Brandecker - stellvertretende Vorsitzende der SPD-Fraktion

Online-Tickets verkürzen Wartezeiten an den Zooeingängen

Ich freue mich, dass seit gestern die Eintrittskarten für den Frankfurter Zoo Online erworben werden können.

Ich erwarte eine deutliche Verkürzung der Wartezeiten, vor allem an den Wochenenden und den Feiertagen, da die online erworbenen Tickets auch am Osteingang genutzt werden können und es zudem am Haupteingang einen eigenen Zugang für Besucherinnen und Besucher mit Online-Tickets geben wird. Kulturdezernentin Ina Hartwig hat das Online-Ticketing mit Nachdruck vorangetrieben. Ich weiß, dass dabei einige technische Probleme bei der Anpassung an die städtischen IT-Systeme überwunden werden mussten.

Ich glaube, dass der Zoo damit gut gerüstet ist für den erwarteten Besucheransturm. Der Zoo ist schon jetzt Frankfurts beliebteste Kultur- und Freizeiteinrichtung und verfügt mit der Pinguinanlage über einen neuen Besuchermagneten. Im Laufe des Jahres wird dann auf Initiative der SPD auch der Eintritt in den Zoo für fast alle Frankfurter Kinder unter 18 Jahren kostenlos sein. Ich erwarte dadurch auch einen weiteren erheblichen Anstieg der zahlenden Gäste. Das Online-Ticketing kommt also gerade zur richtigen Zeit.

Zudem bin ich optimistisch, dass die nun gefundene technische Lösung zeitnah auf die städtischen Museen übertragen werden kann, so dass dann auch für diese Kultureinrichtungen Eintrittskarten vorab Online erworben werden können.

Tageskarten für den Zoo können von daheim oder per Smartphone auf der Webseite des Zoos www.zoo-frankfurt gekauft werden. Die Zahlung der Tickets ist mit allen gängigen Zahlungsfunktionen möglich.

SPD-Fraktion im Römer

Sitemap