SPD-Fraktion im Römer
SPD Unterbezirk Frankfurt

Januar 2015

Pressemitteilung:

09. Januar 2015
Dr. Renate Wolter-Brandecker, gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Römer:

„SPD-Gesundheitspolitikerin weist Äußerungen über das Klinikum Höchst als „unüberlegt und unqualifiziert“ zurück.

Als „unüberlegt und unqualifiziert“ hat die gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Frankfurter Römer, Dr. Renate Wolter-Brandecker, die Äußerungen des Aufsichtsratsvorsitzenden des Bürgerhospitals, Kosta Schopow, kritisiert.
Solche Äußerungen strotzten vor Unwissenheit, erklärte die SPD-Politikerin in einer Pressemitteilung. „Herr Schopow müsste wissen, dass das Höchster Klinikum für die Versorgung der Bevölkerung im gesamten Frankfurter Westens dringend notwendig ist.

SPD-Fraktion im Römer

Sitemap