SPD-Fraktion im Römer
SPD Unterbezirk Frankfurt

Januar 2019

Meldung:

18. Januar 2019
Dr. Renate Wolter-Brandecker - Stellvertretende Fraktionsvorsitzende

Frankfurter Innenstadt-Zoo muss bleiben, keine Verlagerung an den Stadtrand

Der Frankfurter Innenstadt-Zoo muss bleiben und sollte nicht an den Stadtrand verlegt werden. Ich bin entschieden gegen diese Idee des Regionalverbands Frankfurt RheinMain. Der Zoo ist die beliebteste Kultureinrichtung Frankfurts und gerade die zentrale Innenstadtlage unterscheidet ihn von vielen anderen Zoos in Deutschland. Die Stadt hat schon viel Geld in den aktuellen Standort investiert und will die Modernisierung in den nächsten Jahren vorantreiben, eine Standortdiskussion kommt zur Unzeit. Mit dem Opel-Zoo verfügt die Metropolregion zudem bereits über einen Landschaftszoo im Außenbereich und ich kann mir sehr gut eine verstärkte Kooperation der beiden traditionsreichen Einrichtungen vorstellen.

Meldung:

18. Januar 2019
Petra Scharf – Mitglied des Verkehrsauschusses

Förderung des Radverkehrs - Radwegelücke im Frankfurter Westen wurde geschlossen

Für mich hat die Förderung des Radverkehrs eine hohe Priorität. Dementsprechend groß ist meine Freude, dass es dem Amt für Straßenbau und Erschließung nun gelungen ist, eine seit langem bestehende Radwegelücke zwischen den Stadtteilen Rödelheim und Sossenheim fast unbemerkt zu schließen. Durchgehende und sichere Radwege sind ein wichtiger und vergleichsweise günstiger Baustein zur Reduzierung des Autoverkehrs und zur Verringerung der Schadstoffbelastung.

Es ist toll, dass es nun gelungen ist, im komplizierten Kreuzungsbereich Gaugrafenstraße/ Westerbachstraße einen durchgehenden Radweg zu markieren. Solche Verbesserungen der Radinfrastruktur sind wichtige Puzzleteile für eine umweltverträgliche Mobilität. Die SPD vor Ort hat sich für diesen notwendigen Lückenschluss eingesetzt, um Radlern und Radlerinnen einen sicheren und schnellen Weg zum Verkehrsknotenpunkt am Rödelheimer Bahnhof zu ermöglichen - dass dafür eine Abbiegespur für Autos weichen musste, lässt sich an dieser Stelle verschmerzen.

Meldung:

15. Januar 2019
Jan Klingelhöfer – Sportpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Römer

Kostenfreies Schwimmen für Kinder beginnt am 1. Februar 2019

Ab dem 1. Februar 2019 können Kinder bis 14 Jahre alle städtischen Schwimmbäder kostenlos besuchen. „Die Einführung des kostenfreien Eintritts für Kinder bereits zur Hallenbadsaison ist ein großer Erfolg der SPD-Fraktion. Der Eintritt in die Freibäder im Sommer wird natürlich auch kostenfrei sein“, zeigt sich Jan Klingelhöfer, sportpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Römer, sehr zufrieden.

SPD-Fraktion im Römer

Sitemap