SPD-Fraktion im Römer
SPD Unterbezirk Frankfurt

Meldung:

23. Februar 2017
Roger Podstatny – Umweltpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Römer:

Mehr Solarnutzung wagen - auch thermische Solaranlagen müssen geprüft werden

+Umweltpolische Sprecher der SPD Fraktion: Roger Podstatny

Die SPD-Fraktion im Römer hat den Schulbau-Vorlagen M 22 und M 23 mit der Maßgabe zugestimmt, dass zu prüfen ist, ob Photovoltaikanlagen installiert werden können. Photovoltaikanlagen sind ein hervorragendes Mittel, um zum Klimaschutz beizutragen - aber nicht das einzige. „Im Hinblick auf solare Energien müssen wir auch über thermische Solaranlagen nachdenken. Darauf bestehen wir“, so Roger Podstatny.

Mit dem Masterplan 100% Klimaschutz hat sich Frankfurt verpflichtet, sich bis zum Jahr 2050 ausschließlich aus erneuerbaren Energien versorgen zu können. Der Umweltpolitische Sprecher der SPD-Fraktion im Römer, Roger Podstatny, dazu: „Lange Zeit wurde viel über Klimaschutz gesprochen, mit der SPD kommt nun auch endlich die Umsetzung.“

Durch die Photovoltaikanlagen auf der Carlo-Mierendorff-Schule und dem neuen Schulgebäude in Westhausen sei ein erster Schritt gelungen. „Die Nutzung von solarer Energie muss auch bei zukünftigen Projekten mitgeprüft werden, nur so funktioniert verantwortungsvolle Politik“, findet Podstatny.

SPD-Fraktion im Römer

Sitemap